Engagement macht schlau! Service Learning als Instrument der Bildungsförderung?

UserGute-Tat.de
Datum05.01.2016
Aufrufe53
Kommentare0
Beschreibung
Die Verbindung von Engagement und Unterricht fördert das Lernen bei Schülern, verspricht der angelsächsische Service Learning-Ansatz. Darüber diskutieren: Holger Backhaus-Maul, Soziologe und Verwaltungswissenschaftler an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Prof. Dr. Jürgen Oelkers, international renommierter Bildungsexperte von der Universität Zürich. Prof. Klaus Schäfer, Staatssekretär im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen. Prof. Dr. Karsten Speck ist Professor für Forschungsmethoden in den Erziehungs- und Bildungswissenschaften an der Universität Oldenburg. Gudrun Zentis, derzeit Kreistagsfraktionssprecherin von Bündnis 90/Die Grünen im Kreistag Düren. Diskussion im Rahmen der Fachtagung Service Learning 2012: sozialgenial-Schulprojekte: gut für Bildung und Bürgerengagement am 28. Juni 2012, WGZ BANK, Düsseldorf.

Bewertung

Sie müssen angemeldet sein, um das Video zu Bewerten

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben!

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

URL: