So engagieren sich Ehrenamtliche in den Messehallen

UserPaul
Datum28.01.2017
Aufrufe8
Kommentare0
Beschreibung
In den Hamburger Messehallen sind rund 1200 Flüchtlinge untergebracht. Der Bezirk und die Stadt sind von der Masse an Hilfebedürftigen überfordert. Deshalb haben die Bewohner des Karoviertels selbst die Initiative ergriffen und sammeln Spenden, bringen kistenweise Klamotten und Spielzeug zur Messe. Die Messehallen sind zur zentralen Anlaufstelle für die Spendensammlung geworden. Einen Einblick bekommen Sie im Video.

Bewertung

Sie müssen angemeldet sein, um das Video zu Bewerten

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben!

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

URL: